Planung und Zukunft der Großtagespflege bzw. Mini-Kita

Abgeordnete Julika Sandt (FDP)

Ich frage die Staatsregierung, wie der Stand des Konzepts zur Weiterentwicklung von Einrichtungen der Großtagespflege zu Mini-Kitas ist, insbesondere mit Blick auf baurechtliche Vorgaben (z. B. Außenflächen) sowie auf die Vertragsverhältnisse Eltern – Erziehungspersonal und in welcher Weise Vertreter der Großtagespflege in die Planungen einbezogen werden sollen, um hier möglichst praktikable Lösungen zu finden?

Antwort des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales

siehe Download