Die Arbeitsgemeinschaft der Hilfsorganisationen in Bayern ist in den letzten Wochen mit ca. 27 Mio. € in Vorleistung gegangen, um genügend Schutzausrüstung für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschaffen zu können. Der Freistaat Bayern hat bisher erst 7 Mio. € erstattet. Das ist nicht hinnehmbar. ©

Bayerischer Landtag

SPITZER: Corona-Mehrausgaben müssen refinanziert werden!

Die Arbeitsgemeinschaft der Hilfsorganisationen in Bayern ist in den letzten Wochen mit ca. 27 Mio. € in Vorleistung gegangen, um genügend Schutzausrüstung für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschaffen zu können. Der Freistaat Bayern hat bisher erst 7 Mio. € erstattet. Das ist nicht hinnehmbar.