HAGEN: Endlich kann der Rundfunkrat seine Arbeit aufnehmen

15.05.2019

Helmut Markwort wird Mitglied des BR-Rundfunkrates. Zu diesem Ergebnis kommt das Wissenschaftsministerium als zuständige Rechtsaufsicht. Markwort ist Mitglied der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag. Zur Entscheidung sagt der Fraktionsvorsitzende der FDP, Martin Hagen:

„Durch die Entscheidung sehen wir uns in unserer Rechtsauffassung bestätigt. Wir freuen uns, dass der Rundfunkrat jetzt endlich seine Arbeit aufnehmen kann.“

Helmut Markwort ergänzt: „Der Bayerische Rundfunk muss keine Angst vor mir haben.“