HAGEN: Klare Kante gegen "braunen Spuk"

12.03.2020

Bayerns FDP-Fraktion Martin Hagen ruft in einem Gastbeitrag in der "Welt" zu einem entschlossenen Vorgehen gegen Rechtsextremismus auf: "Dieser braune Spuk bedroht unsere Bürger, unsere Demokratie, unsere offene Gesellschaft." Die bürgerliche Mitte solle die Vereinnahmung des Begriffs Antifaschismus durch Linksradikale nicht akzeptieren: Antifaschismus sei Bürgerpflicht, so Hagen.

 

Er erinnert in seinem Beitrag an liberale Widerstandskämpfer wie den bayerischen DDP-Politiker Eduard Hamm. "Liberaler Antifaschismus hat Tradition", so Hagen. "Heute wird er wieder dringend gebraucht."

 

Den Gastbeitrag finden Sie hier